Navigation Inhalt Seitenfuß

Online-Backgammon mit Gibbon

Gibbon ist ein Programm, mit dem man auf FIBS dem ersten Internet-Backgammon-Server online Backgammon spielen kann. Unter dem Menüpunkt Über Gibbon sind mehr Informationen über Gibbon und den aktuellen Stand der Software zu erfahren.

Das Menü links führt zu allen weiteren Informationen. Die neuesten Nachrichten von Gibbon sind:

Neuer CLIP-Parser

23.02.2013 — Das Modul, das Nachrichten vom Server analysiert wurde jetzt komplett neu geschrieben. Es ist dadurch nicht nur schneller und zuverlässiger, sondern auch extrem einfach zu erweitern. ... mehr

Gibbon Match-Konverter

10.06.2012 — Das nächste Gibbon-Release (0.2) wird ein Kommandozeilentool zur Umwandlung von Backgammon-Matches enthalten. Unterstützt werden derzeit SGF (GNUBG und Gibbon), JavaFIBS' internes Format, JellyFish und ein neues Format namns GMD (Gibbon Match Dump), das von Gibbon intern verwendet wird. ... mehr

Test-Server benutzbar

10.06.2012 — Der Testserver für Gibbon is jetzt benutzbar. Er unsterstützt zumindest im Prinzip, alle Features, die Gibbon benötigt. Darüberhinaus gibt es allerdings noch eine Menge Bugs. ... mehr

Gibbon unter Gentoo installieren

11.02.2012 — Benutzerinnen und Benutzer von Gentoo können Gibbon jetzt automatisch bauen und installieren. Dazu muss ein inoffizielles Portage-Overlay aktiviert werden, was aber sehr einfach ist. ... mehr

Version 0.1.1 Freigegeben

07.02.2012 — Das erste Bugfix-Release von Gibbon ist jetzt verfügbar. Die meisten bekannten Fehler wurden in dieser Version behoben. So wird zum Beispiel die Online-Hilfe unter Windows jetzt korrekt angezeigt. ... mehr

Erstes Alpha-Release

23.12.2011 — Die erste Alpha-Version von Gibbon ist verfügbar! ... mehr

Land in Sicht

28.11.2011 — Doppeln und Aufgeben sind jetzt in Gibbon implementiert. Diverse andere Kleinigkeiten sind ebenfalls behoben. Einer ersten Alphaversion steht nicht mehr viel entgegen. ... mehr

Registrierung mit Gibbon

28.08.2011 — Gibbon kann jetzt die Registrierung neuer Accounts bei FIBS durchführen. Der Link zum alten Java-Applet ist durch einen Button ersetzt worden, der den Registrierungsdialog öffnet. ... mehr

Geographische Lokalisierung

28.08.2011 — Gibbon zeigt jetzt an, wo andere Spielerinnen und Spieler sich gerade aufhalten. Neben dem Namen zeigt Gibbon jetzt eine Flagge für den Aufenthaltsort an. ... mehr

Windows-Installer selber bauen

19.07.2011 — Ein paar Feierabende sind in letzter Zeit der Portierung von Gibbon nach Windows zum Opfer gefallen. Mit Erfolg, das Programm läuft, und es gibt sogar das unter Windows übliche Setup.exe, um Gibbon zu installieren oder deinstallieren. Die Geschichte der Sache ist für normale Benutzer völlig uninteressant, aber für Programmiererinnen, insbesondere solche mit Unix-Hintergrund, könnte genau das spannend sein. ... mehr

Website-Relaunch

24.06.2011 — Während meiner normalen Arbeit ist als Seiteneffekt eine neue Website für Gibbon rausgesprungen. Es hakt noch an verschiedenen Stellen, das wird nächste Woche in Ordnung gebracht, wenn das Wetter mal schlecht ist. ... mehr

Dropper-Erkennung erklärt

19.06.2011 — Neben den Spielernamen in der Spielerliste tauchen seit einiger Zeit farbige Balken auf. Diese Balken signalisieren, ob es sich lohnt, diese Spieler zu einem Match einzuladen, bzw. Einladungen dieser Spieler anzunehmen. Aber wie werden diese Werte berechnet? ... mehr

Basis für einen SGF-Parser

11.11.2010 — Die Grundlage für einen SGF-Parser ist gelegt. In Ermangelung irgendeiner Alternative habe ich SGF als internes Format für Gibbon gewählt. Ich bin zwar nicht wirklich überzeugt, dass das S in SGF für „Smart“ steht, aber SGF erleichtert die Schnittstelle zu GNU Backgammon. ... mehr

SVG-basiertes Backgammon-Board

18.10.2009 — Die ursprüngliche Idee eines Board-Editors wurde aufgegeben. Stattdessen werden als Board-Representation jetzt Vektorgrafiken im SVG-Format verwendet. ... mehr

Spielsteine und Würfel sind sichtbar

03.10.2009 — Die letzten paar Tagen haben etliche Änderungen unter der Haube gebracht. Und es gibt eine krude Darstellung der Würfel und Spielsteine. ... mehr

Verbindung unter Windows

30.09.2009 — Nachdem ich herausbekommen habe, wie man die Trumpet-Winsock-API verwendet, kann Gibbon sich jetzt auch unter MS-DOS auf FIBS einloggen. ... mehr

Erste Windows-Version

29.09.2009 — Gibbon kompiliert jetzt unter Windows. Will jemand die Pflege der Windows-Binaries übernehmen? ... mehr

Brett sichtbar

29.09.2009 — Das leere Backgammon-Brett ist jetzt sichtbar. ... mehr

Erstes erfolgreiches Login

17.06.2011 — Man kann sich jetzt mit Gibbon auf FIBS einlogen. ... mehr

Grundgerüst für Gibbon

19.09.2009 — Das absolute Grundgerüst für Gibbon steht. In erster Linie ist dies ein Test für die Entwicklungsumgebung. ... mehr

Serverkommunikation funktioniert

07.03.2011 — Es lassen sich jetzt Kommandos für den Server absetzen. Die Ergebnisse sind in der Serverkommunikations-Fläche sichtbar: ... mehr

Gibbon auf Facebook

13.02.2011 — Gibbon hat den Weg ins Reich des Bösen gefunden, und hat jetzt eine eigene Facebook-Seite. ... mehr

Class-Creator für GLib/Gtk+

02.02.2011 — Nachdem ich die Nase voll davon hatte, mit Suchen und Ersetzen neue GLib-Klassen zu erzeugen, habe ich einen Class-Creator in Perl geschriebven. ... mehr

SGF-Bibliothek fast fertig.

07.01.2011 — Gibbon macht langsame, aber stetige Fortschritte. The SGF-Bibliothek ist weitgehend fertig. Die noch fehlenden Features zuzufügen, ist größtenteils stereotype Arbeit. Das Typensystem der Bibliothek ist fast komplett. ... mehr

Fortschritte beim SGF-Parser

21.11.2010 — Noch immer kein neuer Screenshot. Aber der SGF-Parser kann jetzt SGF-Dateien lesen und schreiben und konvertiert sie automatisch nach UTF-8. Der nächste Schritt besteht darin, der kleinen Bibliothek beizubringen, die Rohdaten Still no new screenshot. But the SGF parser can now parse and write SGF aufzubereiten. Dies wird nur für Backgammon passieren. Falls jemand die Bibliothek für andere Spiele erweitern will, ist das aber prinzipiell möglich. ... mehr